Home / Valentinstag Handwerk / Kürbisplätzchen mit Frischkäse-Zuckerguss

Kürbisplätzchen mit Frischkäse-Zuckerguss

Die perfekten Herbstkekse zum Backen! Weich, feucht und köstlich sind diese Kürbisplätzchen mit Frischkäse-Zuckerguss ein leckerer Herbstgenuss, der perfekt für jedes Halloween, Thanksgiving oder jeden Herbstanlass geeignet ist.

Kürbisplätzchen mit Frischkäse-Zuckerguss

Ein leicht süßer Keks mit Kürbisgewürzgeschmack mit einem reichhaltigen und flauschigen Schlagsahne-Zuckerguss. Diese Kekse sind himmlisch und so lecker!

Frischkäse gefrostete Kürbisplätzchen

Weitere Herbstrezepte zum Ausprobieren:

weiche Kürbisplätzchen

Kürbisplätzchen Zutaten:

  • Butter, erweicht
  • Zucker
  • Backpulver
  • Backsoda
  • Salz-
  • Zimt
  • Kürbiskuchen Gewürz
  • Ei
  • Vanilleextrakt
  • Kürbispüree
  • Mehl

Frischkäse-Zuckerguss Zutaten:

  • Butter
  • Frischkäse
  • Puderzucker
  • Vanilleextrakt

Wie man Kürbisplätzchen mit Frischkäse-Zuckerguss macht

wie man Kürbisplätzchen macht

Beginnen Sie mit dem Vorheizen des Ofens auf 350 Grad Fahrenheit.

Als nächstes in einer großen Schüssel die 1 Tasse Butter mit einem Elektromixer schlagen, bis sie leicht und locker ist.

Zucker, Backpulver, Backpulver, Salz, Zimt und Kürbiskuchengewürz in die Schüssel geben und verrühren, bis alles gut vermischt ist.

Danach das Ei, den Vanilleextrakt und das Kürbispüree hinzufügen, bis alles gut vermischt ist.

Zuletzt das Mehl hinzufügen und gut vermischen.

Schaufeln Sie den Keksteig auf ein ungefettetes Backblech. (Ich konnte 18 Cookies bilden, aber Sie können so viele Cookies erstellen, wie Sie möchten.)

11-12 Minuten bei 350 Grad backen oder bis die Kekse fertig sind.

Nehmen Sie die Kekse vom Backblech und kühlen Sie sie auf einem Backblech auf Raumtemperatur ab.

Zuckerguss für Kürbisplätzchen

Zum Zuckerguss die ½ Tasse Butter und 8 Unzen Frischkäse leicht und locker verrühren. Fügen Sie den Vanilleextrakt und den Puderzucker hinzu und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist.

Die vollständig abgekühlten Kekse großzügig mit dem Frischkäse-Zuckerguss einfrieren.

Kürbisplätzchen Frischkäse Zuckerguss

Kürbisplätzchen Frischkäse Zuckerguss

Kürbisplätzchen mit Frischkäse-Zuckerguss

Drucken

Richtungen

  1. Beginnen Sie mit dem Vorheizen des Ofens auf 350 Grad Fahrenheit.

  2. Als nächstes in einer großen Schüssel die 1 Tasse Butter mit einem Elektromixer schlagen, bis sie leicht und locker ist.

  3. Zucker, Backpulver, Backpulver, Salz, Zimt und Kürbiskuchengewürz in die Schüssel geben und verrühren, bis alles gut vermischt ist.

  4. Danach das Ei, den Vanilleextrakt und das Kürbispüree hinzufügen, bis alles gut vermischt ist.

  5. Zuletzt das Mehl hinzufügen und gut vermischen.

  6. Schaufeln Sie den Keksteig auf ein nicht gefettetes Backblech. (Ich konnte 18 Cookies bilden, aber Sie können so viele Cookies erstellen, wie Sie möchten.)

  7. 11-12 Minuten bei 350 Grad backen oder bis die Kekse fertig sind.

  8. Nehmen Sie die Kekse vom Backblech und kühlen Sie sie auf einem Backblech auf Raumtemperatur ab.

  9. Zum Zuckerguss die ½ Tasse Butter und 8 Unzen Frischkäse leicht und locker verrühren. Fügen Sie den Vanilleextrakt und den Puderzucker hinzu und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist.

  10. Die vollständig abgekühlten Kekse großzügig mit dem Frischkäse-Zuckerguss einfrieren.

Kürbis Frischkäse gefrostete Kekse weiche Kürbisplätzchen mit Frischkäse-Zuckerguss

About admin

Check Also

8 Möglichkeiten, um Geld zu sparen Online-Shopping

Teilen ist Kümmern! Zahlen Sie nicht mehr den vollen Preis und sparen Sie Geld! Lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.