Home / DIY & Handwerk / Verschiedene Arten von Öko-Lebensstilen, die den Planeten retten »Achtsam für das Zuhause

Verschiedene Arten von Öko-Lebensstilen, die den Planeten retten »Achtsam für das Zuhause

Die Art und Weise, wie wir unseren Alltag leben, kann enorme Auswirkungen auf die Umwelt haben. Zum Glück gibt es eine Vielzahl von umweltfreundliche Lebensweise dass wir sie übernehmen können, und wir können sie entweder vollständig übernehmen oder kleine Teile jedes Lebensstils in unserem Alltag umsetzen.

Was ist ein umweltfreundlicher Lebensstil?

Ein umweltfreundlicher Lebensstil bedeutet, dass Sie ein Leben mit Blick auf die Umwelt führen. Dies bedeutet, dass Sie Entscheidungen auf der Grundlage des Ergebnisses treffen, das sie für die Umwelt haben werden.

Ein umweltfreundlicheres Leben ist so wichtig, um den Planeten sowohl für die Tierwelt als auch für uns selbst sauber und sicher zu halten.

Es gibt verschiedene Arten von Öko-Lebensstilen

Jeder Lebensstil hat unterschiedliche Faktoren und Motive, um grün zu werden, was sie auf ihre eigene Weise einzigartig macht.

Wahrscheinlich finden Sie einen Lebensstil, der Ihre engsten Überzeugungen umfasst.

Wie man einen nachhaltigen Lebensstil wählt

Das Wichtigste bei der Schaffung eines nachhaltigen Lebensstils ist: Kreieren Sie Ihren eigenen Lebensstil das passt zu dir, deinen Bedürfnissen und deinen Gewohnheiten. Es muss auch erreichbar sein.

Es gibt viele kleine und große Alternativen, die wir in unser Leben integrieren können, um sowohl unser Leben als auch die Erde zu verbessern. Durch die Entscheidungen, die wir treffen, können wir Umweltverschmutzung, Toxizität, Abfall, Tierquälerei usw. verhindern.

Wir müssen uns unserer Heimat bewusst sein und wie sich unsere Handlungen auf die Welt auswirken.

Jade Swaine

Wenn Sie sich beim Übergang in einen völlig anderen Lebensstil nicht wohl fühlen, sollten Sie das wissen Selbst wenn Sie sich ein paar Änderungen im Lebensstil widmen, wird dies der Fall sein immer noch Einen Unterschied machen.

Beständigkeit ist der Schlüssel, nicht nur um unseren Planeten zu verbessern, sondern auch, um motiviert und engagiert für das Gute zu bleiben, das Sie für die Welt tun!

verschiedene Arten von umweltbewussten Lebensstilen

Dies sind die besten umweltfreundlichen Lebensstile, die Sie anwenden können, um den Planeten zu retten.

1. Null-Abfall-Lebensstil

Orangen in einem Null-Abfall-Beutel

Bei einem Lebensstil ohne Abfall geht es darum, die Menge an Abfall zu reduzieren, die man erzeugt.

Null Abfall bedeutet, dass Sie darauf abzielen, den Abfall so weit wie möglich zu reduzieren, wodurch die Größe der Deponien und die durch sie verursachte Verschmutzung verringert werden und sichergestellt wird, dass weniger Müll in den Ozean gelangt.

Es kann ziemlich schwierig sein, 100% Null Abfall zu sein, aber es ist ziemlich einfach, kleine Änderungen vorzunehmen, um den Abfall in Ihrem Haus und im täglichen Leben zu reduzieren.

Die Hauptidee ist zu auf so viele Arten wie möglich wiederverwenden und das macht Zero-Waste zu einem unglaublichen umweltfreundlichen Lebensstil.

Um keine Abfälle zu verursachen, müssen Sie Einwegartikel entsorgen und sich für Mehrwegartikel entscheiden

Wenn Sie wiederverwendbare Gegenstände wie Wasserflaschen, Strohhalme, Lebensmittelverpackungen und Einkaufstüten kaufen, minimieren Sie die Menge an Müll und Plastik, die Sie wegwerfen oder recyceln müssen.

Recycling ist auch ein wichtiger Bestandteil eines abfallarmen Lebensstils. Je weniger recycelt werden muss, desto besser.

Null-Abfall-Lifestyle-Tipps

  1. Entscheiden Sie sich für Produkte aus Edelstahl, Glas oder Bambus
  2. Speisereste kompostieren oder wiederverwenden
  3. Stellen Sie Ihre eigenen Reinigungsprodukte her
  4. Kaufen Sie keine Einweg- oder Einwegartikel und kaufen Sie stattdessen wiederverwendbare Produkte
  5. Kaufen Sie hochwertige Kleidung, die länger hält
  6. Secondhand einkaufen

Die Reduzierung von Lebensmittelverschwendung ist auch für Nullverschwender wichtig. Hier ist eine große Liste von Tipps zur Reduzierung von Lebensmittelverschwendung zu Hause.

2. Veganer Lebensstil

vegane Sandwiches mit offenem Gesicht

Vegan zu sein bedeutet, sich pflanzlich zu ernähren und daher auf Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Eier und Honig zu verzichten. Veganer essen auch nichts, was tierische Zutaten enthält.

Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, basiert ein veganer Lebensstil nicht darauf nur auf Diät. Vegan zu sein beinhaltet auch grausame Lebensgewohnheiten.

Veganer unterstützen keine Produkte, die an Tieren getestet werden, Produkte, die tierische Nebenprodukte enthalten, Aktivitäten, die Tiere ausbeuten oder das Leiden von Tieren.

Veganismus ist ein umweltfreundlicher Lebensstil, weil Veganer anerkennen, dass das, was wir tun, sich auf Tiere und das Ökosystem auswirkt.

Sie müssen nicht unbedingt Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil radikal ändern, um den Veganismus zu unterstützen.

Natürlich könnten Sie sich nicht als 100% vegan bezeichnen, wenn Sie nicht alle Fleisch- und Tierprodukte herausschneiden, aber Sie können definitiv etwas vegan sein oder Teilzeit vegan.

Dies kann ein heikles Thema für Hardcore-Veganer sein, aber ich persönlich denke, es spielt keine Rolle, ob Sie 100% vegan oder etwas vegan sind. Sie versuchen, einen Unterschied für Tiere zu machen, und das ist das Wichtigste!

Vegane Lifestyle-Tipps:

  1. Essen Sie kein Fleisch, keine Milchprodukte, keine Eier oder Lebensmittel aus tierischen Zutaten
  2. Kaufen Sie Kleidung, die kein Leder, Fell oder andere Tiere enthält
  3. Halten Sie sich von Marken fern, die an Tieren testen
  4. Unterstützen Sie keine Zirkusse, unethischen Zoos, Aquarien oder andere Dinge, die Tiere ausbeuten
  5. Unterstützen Sie stattdessen Tierheime und Rettungseinrichtungen
  6. Züchte keine Tiere – adoptiere stattdessen

3. Autarker Lebensstil

Hände halten eine Handvoll Kirschtomaten

Ein autarker Lebensstil bedeutet, dass Sie sich darauf verlassen, dass Sie Ihre eigenen Bedürfnisse befriedigen, z. B. Ihre eigene Energie, Nahrung und Kleidung.

Dies ist ein umweltfreundlicher Lebensstil, der dem Planeten sehr hilft, weil Indem Sie die Dinge selbst herstellen, müssen Sie nicht mehr verpacken und vertreiben und viele Zwischenhändler ausschließen.

Ein autarker Lebensstil kann schwierig sein, besonders wenn Sie ihn in vollen Zügen leben möchten.

Autark zu werden erfordert auch viel Zeit, aber diese Zeit wird sich verkürzen, wenn Sie lernen und Erfahrungen sammeln.

Sie müssen diesen Lebensstil nicht zu 100% angehen, es sei denn, Sie möchten es wirklich, aber es gibt einige Möglichkeiten, in Ihrem Zuhause ein wenig autarker zu sein, um unseren Planeten zu verbessern.

Autarke Lifestyle-Tipps

  1. Bauen Sie Ihr eigenes Essen in einem Garten an
  2. Bewahren Sie diese Lebensmittel durch Einmachen, Austrocknen und Einfrieren auf
  3. Züchte Tiere wie Hühner, Ziegen und Bienen
  4. Machen Sie hausgemachte Mahlzeiten
  5. Mach deinen eigenen Wein
  6. Reparieren Sie Gegenstände, wenn sie kaputt gehen
  7. Investieren Sie in Solar-, Wind- oder Wasserkraftanlagen, um Ihre eigene Energie zu erzeugen
  8. Kleidung, Decken usw. nähen, stricken oder häkeln.
  9. Regenwasser auffangen

4. Bewusster Konsum

Computer neben Glas Geld

Bei einem bewussten Lebensstil geht es darum, sich der Produkte, die Sie kaufen, bewusst zu sein, wie sie hergestellt wurden, welche Menschen sie hergestellt haben und wie sie Sie in Bezug auf ihre Lieferung erreichen.

Dies bedeutet auch, dass Sie sich der von Ihnen ergriffenen Maßnahmen und ihrer Auswirkungen auf die Umwelt bewusst sind.

Ein bewusster Verbraucher tätigt keine unnötigen oder nachlässigen Einkäufe

Sie recherchieren über das Unternehmen oder das Produkt, das sie kaufen, um sicherzustellen, dass es ihren ethischen Anforderungen entspricht, und wenden sich bei Bedarf an das Unternehmen.

Wenn Sie dies lesen, sind die Chancen gut Du lebst bereits einen bewussten Lebensstil.

Sie bilden sich darüber aus, wie Sie besser werden können, weil Sie kennt dass es Möglichkeiten gibt, wie wir ein besseres Leben führen und die Welt zu einem besseren Ort machen können.

Hier ist eine umfangreiche Liste von Umweltzeichen in Kanada und in der Vereinigte Staaten dass Sie entscheiden können, worauf Sie bei Ihren Einkäufen achten möchten.

Wege, ein bewusster Verbraucher zu sein:

  1. Kaufen Sie bei nachhaltigen, ethischen und Fairtrade-Marken und -Unternehmen
  2. Kaufen Sie in lokalen Geschäften und Handwerkern
  3. Shop-Unternehmen, die kunststofffreien Versand haben
  4. Kaufen Sie bei Unternehmen, die Gutes tun, wie Marken, die beim Kauf Bäume pflanzen
  5. Kaufen Sie nur nachhaltige Kleidung aus umweltfreundlichen Materialien

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein bewusster Verbraucher werden.

5. Minimalistischer Lebensstil

In einem minimalistischen Leben geht es darum, mit weniger zu leben. Es ist ein großartiger umweltfreundlicher Lebensstil, denn je weniger Sie besitzen, desto weniger werfen Sie weg und desto weniger Abfall verursachen Sie.

Das Wichtigste, an das man sich beim minimalistischen Leben erinnern sollte, ist das Sie möchten nur an Gegenständen festhalten, die Sie brauchen und die Sie lieben.

Alles andere ist nur Unordnung.

Wenn Sie einen minimalen Lebensstil führen, achten Sie auf die Dinge, die Sie kaufen und in Ihr Zuhause lassen, und kaufen nur hochwertige, langlebige Artikel, die zumindest für eine Weile nicht ersetzt werden müssen.

Minimalisten neigen auch dazu, ihr Geld für Erfahrungen auszugeben und sind nicht materialistisch. In gewisser Weise sind Minimalisten auch bewusste Konsumenten, weil sie vorsichtig sind, was sie kaufen.

Minimalistische Lifestyle-Tipps

  1. Verkaufe, verschenke oder spende Kleidung, die du nicht liebst oder die nicht passt
  2. Befreie dich von allem, was kaputt ist
  3. Spenden oder verschenken Sie doppelte Gegenstände
  4. Kaufen Sie hochwertige Artikel, die für eine lange Lebensdauer ausgelegt sind
  5. Kaufen Sie nur das, was Sie brauchen und lieben
  6. Fragen Sie sich, ob Sie vor dem Kauf wirklich etwas brauchen
  7. Verkaufe, spende oder verschenke Haushaltsgegenstände, die du nicht brauchst, willst oder liebst
  8. Speichern Sie sentimentale Gegenstände, die Sie nicht brauchen, aber an denen Sie festhalten möchten

6. Nachhaltiger Lebensstil

Auto Umriss vor Fahrrädern

Nachhaltiges Leben ist ein umweltfreundlicher Lebensstil, der darauf abzielt Reduzieren Sie die Nutzung der natürlichen Ressourcen der Erde sowie persönliche Ressourcen.

Sie können dies tun, indem Sie Ihren CO2-Fußabdruck verringern, z. B. indem Sie Ihre Methoden für Energieverbrauch, Ernährung und Transport ändern.

Ein nachhaltiger Lebensstil teilt viel mit dem, wofür diese umweltfreundlichen Lebensstile stehen.

Nachhaltigkeit kann Veganismus, Selbstversorgung, Null Abfall, bewussten Konsum und Minimalismus beinhalten. Es ist ein Lebensstil voller unendlicher Möglichkeiten, wenn es um das Gute geht, das wir für unseren Planeten tun können.

Menschen, die einen nachhaltigen Lebensstil führen, denken auch an Transportmittel, die sie persönlich nutzen. Sie versuchen mehr zu Fuß und mit dem Fahrrad zu fahren, nehmen öffentliche Verkehrsmittel und haben kraftstoffsparende oder Elektroautos.

Bei Nachhaltigkeit geht es darum zu erkennen, dass das, was wir heute tun, unsere Zukunft beeinflusst.

Der Grund, warum ein nachhaltiger Lebensstil ein so wichtiger Lebensstil ist und den wir alle annehmen sollten, ist, dass die Erde nicht über unendlich viele Ressourcen verfügt.

Es gibt bestimmte Dinge wie Gas, Eisen, Kohle und Kupfer, von denen wir nur eine begrenzte Menge haben. Und wie wir alle wissen, müssen wir unseren Lebensstil ändern, um unsere Ozeane zu retten, beispielsweise um Einwegkunststoffe zu vermeiden.

Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, Wir benutzen zu viel Zeug.

Es gibt nachhaltige Materialien wie Bäume, Pflanzen, Fische und Tiere, die gezüchtet und bewirtschaftet werden können, aber wir müssen sicherstellen, dass wir nicht mehr verbrauchen als wir züchten.

Berücksichtigen Sie beim Beginn eines nachhaltigen Lebensstils Ihren ökologischen Fußabdruck, dh wie viel Material Sie verbrauchen, wie Energie, Gas, Lebensmittel und Wasser.

Finden Sie heraus, wovon Sie zu viel verbrauchen, und reduzieren Sie es. Dies hilft Ihnen nicht nur dabei, einige umweltfreundliche Veränderungen in Ihrem Leben vorzunehmen, sondern spart auch Geld, wenn Sie grün werden.

Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil

  1. Reduzieren Sie den Abfall in Ihrer Küche, insbesondere bei Lebensmitteln
  2. Investieren Sie in Einweg-Kunststoffalternativen
  3. Reduzieren Sie Ihren CO2-Fußabdruck
  4. Kaufen Sie bei nachhaltigen Modemarken ein
  5. Kaufen Sie gebrauchte Kleidung
  6. Verwenden Sie so viel Plastik wie möglich
  7. Verwenden Sie Gegenstände wie im Laden gekaufte Gläser wieder
  8. Wasser sparen
  9. Reduzieren Sie die Gesamtkäufe

Letzte Gedanken zu diesen Öko-Lebensstilen

All diese umweltfreundlichen Lebensstile tragen dazu bei, den Planeten auf ihre eigene Weise zu retten. Ihre Interessen, Meinungen und Überzeugungen stehen im Einklang mit einer positiven Zukunft für unseren Planeten und alle, die ihn bewohnen.

Und denken Sie daran, Sie müssen nicht nur einen dieser Lebensstile annehmen. Sie können noch nachhaltiger sein, indem Sie verschiedene Aspekte dieses Öko-Lebensstils nach Ihren Wünschen anwenden.

Ein Lebensstil ist für SieDeshalb sollten Sie eine kuratieren, die für Sie und Ihre Familie funktioniert.

Und ehrlich gesagt, obwohl all diese Lebensstile für unseren Planeten erstaunlich sind, könnten Sie sich selbst verbrennen, wenn Sie versuchen, jede Veränderung möglich zu machen!

Fangen Sie klein an und nehmen Sie schrittweise Änderungen vor. Finden Sie heraus, was für Sie und funktioniert Bleib dabei.

Möchten Sie Empfehlungen für umweltfreundliche Produkte? Schauen Sie sich meine Post-13-Produkte ohne Abfall bei Amazon an, um ein umweltfreundlicheres Zuhause zu schaffen.

Teilen Sie diese umweltfreundlichen Lebensstile oder speichern Sie diesen Beitrag für später!

About admin

Check Also

Leitfaden für Anfänger zum Stanzen von Nadeln: Blattkissen-Tutorial

Stanznadelstickerei ist ein einfaches und schnell zu erlernendes Handwerk! Es ist eine Form der Stickerei, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.