Home / Valentinstag Handwerk / Vogelscheuche Käseball | Mein Leben zu Hause

Vogelscheuche Käseball | Mein Leben zu Hause

Vogelscheuche Käseball ist die süßeste und leckerste Herbst Vorspeise perfekt für Thanksgiving oder jeden Herbst Anlass. Kinder und Erwachsene werden diesen entzückenden Vogelscheuchen-Käseball lieben.

Vogelscheuche Käseball

Ein leckeres Käseball-Rezept, das wie eine Vogelscheuche verkleidet ist! Ein einfaches und kreatives Herbst-Vorspeisenrezept, das auch super Spaß macht.

Vogelscheuche Käseball Idee

Weitere Herbstrezepte:

Womit soll man diesen Herbst Cheeseball servieren?

Sie können es mit Ihren Lieblingscrackern und geschnittenem Gemüse servieren.

Vogelscheuche Käseball Rezept

Cheeseball Zutaten

  • Frischkäse
  • Velvetta-Käse
  • zerkleinerter scharfer Cheddar-Käse
  • Knoblauchpulver
  • geräucherte Paprika
  • Worcestersauce

Vogelscheuche dekorieren

  • Keks-Cracker
  • Streichholzkarotten
  • rote Paprika
  • schwarze Oliven
  • Traubentomate
  • Petersilie

Wie man einen Vogelscheuchen-Käseball macht

Beginnen Sie mit einer großen Rührschüssel und schlagen Sie alle Zutaten für die Käsekugel zusammen, bis sie vollständig vermischt sind.

Verwenden Sie anschließend Plastikfolie, um die Käsemischung zu einer runden Scheibe zu formen. Mindestens eine Stunde vor dem Servieren im Kühlschrank lagern.

Wenn Sie bereit sind zu dienen, legen Sie den Käseball auf einen Servierteller und dekorieren Sie ihn wie eine Vogelscheuche.

Platzieren Sie auf der Seite des Kreises, der als oben bezeichnet wird, eine Reihe von 5 Keks-Crackern und drücken Sie die Cracker vorsichtig in den Käse. Dann legen Sie eine Reihe von vier Crackern über die erste Reihe, um den Hut der Vogelscheuche zu bilden. Fügen Sie ein kleines Stück Petersilie als Blume auf dem Hut hinzu. Ordnen Sie die Streichholzkarotten als Haare.

Für das Vogelscheuchengesicht die schwarzen Oliven in Scheiben schneiden und zwei Scheiben als Augen platzieren. Drücken Sie die Traubentomate als Nase in den Käseball. Zuletzt die rote Paprika-Scheibe als Mund in den Käseball drücken.

Vogelscheuche Käseball Vorspeise für Thanksgiving

Vogelscheuche Käseball Rezept

Vogelscheuche Käseball

Drucken

Was du brauchst

Käse-Ball

  • 2
    8 Unzen
    Frischkäse
    erweicht
  • 12
    Unzen
    Velvetta-Käse
    Zimmertemperatur
  • 2
    Tassen
    zerkleinerter scharfer Cheddar-Käse
    geteilt
  • 1/2
    TL
    Knoblauchpulver
  • 1/2
    TL
    geräucherte Paprika
  • 1
    TL
    Worcestersauce

Vogelscheuche dekorieren

  • 9
    Keks-Cracker
  • Streichholz Karotten
  • 1
    rote Paprika in Scheiben schneiden
  • 2
    schwarze Oliven
  • 1
    Traubentomate
  • 1
    kleine Stielpetersilie

Richtungen

  1. Beginnen Sie mit einer großen Rührschüssel und schlagen Sie alle Zutaten für die Käsekugel zusammen, bis sie vollständig vermischt sind.

  2. Verwenden Sie als nächstes Plastikfolie, um die Käsemischung zu einer runden Scheibe zu formen.

  3. Mindestens eine Stunde vor dem Servieren im Kühlschrank lagern.

  4. Wenn Sie bereit sind zu dienen, legen Sie den Käseball auf einen Servierteller und dekorieren Sie ihn wie eine Vogelscheuche.

  5. Platzieren Sie auf der Seite des Kreises, der als oben bezeichnet wird, eine Reihe von 5 Keks-Crackern und drücken Sie die Cracker vorsichtig in den Käse. Dann legen Sie eine Reihe von vier Crackern über die erste Reihe, um den Hut der Vogelscheuche zu bilden. Fügen Sie ein kleines Stück Petersilie als Blume auf dem Hut hinzu. Ordnen Sie die Streichholzkarotten als Haare an.

  6. Für das Vogelscheuchengesicht die schwarzen Oliven in Scheiben schneiden und zwei Scheiben als Augen platzieren.

  7. Drücken Sie die Traubentomate als Nase in den Käseball. Zuletzt die rote Paprika-Scheibe als Mund in den Käseball drücken.

Vogelscheuche Cheeseball Herbst Vorspeise

About admin

Check Also

8 Möglichkeiten, um Geld zu sparen Online-Shopping

Teilen ist Kümmern! Zahlen Sie nicht mehr den vollen Preis und sparen Sie Geld! Lesen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.