Home / Valentinstag Handwerk / Weiche Amish-Zuckerkekse – Der Fußball-Mutter-Blog

Weiche Amish-Zuckerkekse – Der Fußball-Mutter-Blog

Teilen ist Kümmern!

Nichts geht über die Klassiker! Diese Amish Zuckerplätzchen sind so einfach und doch so lecker! Wunderschön goldbraun und unglaublich flauschig - es ist offensichtlich, warum dieses Rezept seit Generationen ein Favorit ist!

Was sind Amish-Zuckerkekse?

Amish-Zuckerkekse sind ein klassisches Zuckerkeksrezept, das für seine daraus resultierenden wunderschön flauschigen goldenen Kekse bekannt ist.

Sie sind auch fabelhaft einfach zu machen! Es ist kein Rollen oder Schneiden erforderlich - einfach mischen, schöpfen und backen!

Der Legende nach (und meiner Internetrecherche) sollen Zuckerkekse aus Pennsylvania stammen, wo auch eine große Amish-Bevölkerung lebt.

Das Grundrezept ist im Laufe der Jahrhunderte weitgehend unverändert geblieben, außer dass ein wenig moderne Technologie hinzugefügt wurde, um den Prozess noch einfacher zu gestalten.

Diese Amish-Zuckerkekse sind ein superschnelles klassisches Rezept für Zuckerkekse und können in weniger als einer halben Stunde fertiggestellt werden! Zuckerkekse sind auch zu jeder Jahreszeit perfekt. Machen Sie sich also bereit, dieses Rezept immer dann herauszuholen, wenn Sie schnell köstliche Kekse benötigen!

Schüssel Amish Zuckerkekse

Amish Sugar Cookie Zutaten

Affiliate-Links, die Ihnen bei der Neuerstellung dieses Rezepts zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie hier die Offenlegungsrichtlinie.

Küchengeräte verwendet

Zutaten für Zuckerkekse in Glasschalen getrennt

Wie man Amish-Zuckerkekse macht

Ofen auf 375 ° F vorheizen.

Butter, Öl, Zucker und Puderzucker verrühren.

Puderzucker und Butter in der Schüssel eines Standmixers

Fügen Sie ein Ei und die Vanillepaste hinzu und mischen Sie, bis gerade kombiniert.

Eier zum Keksteig geben

Mehl, Backpulver und Weinstein in einer anderen Schüssel verquirlen.

Mehl in einer klaren Rührschüssel

Kombinieren Sie trockene Zutaten mit Ihrer Schüssel mit nassen Zutaten und mischen Sie, bis sich ein weicher Teig bildet.

Zuckerplätzchenteig in Rührschüssel

Formen Sie den Keksteig zu Kugeln, wobei Sie jeweils etwa einen Esslöffel Teig verwenden.

Zuckerplätzchenteig aus der Schüssel schöpfen

Legen Sie es auf ein ungefettetes Backblech mit einem Abstand von ca. 5 cm zwischen den einzelnen Keksen.

Kugeln Zuckerplätzchenteig auf Backblech

8 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun werden.

frisch gebackene Zuckerkekse auf Backblech

Sie werden sehen, dass die Kekse schön aufblähen!

flauschiger Zuckerkeks aus nächster Nähe

Lassen Sie die Kekse einige Minuten auf dem Backblech abkühlen, bevor Sie sie in ein Drahtkühlregal stellen.

Teller mit Amish-Zuckerkeksen

Können Sie dieses Rezept ohne Mixer machen?

Wir haben einen Standmixer verwendet, weil wir einen haben und ihn lieben. Warum also nicht? Wenn Sie die volle Erfahrung machen möchten, das klassische Rezept so zu machen, wie es die frühen Siedler hätten, können Sie es natürlich von Hand mischen. Es braucht nur ein bisschen mehr Muskeln, das ist alles!

Kannst du sie dekorieren?

Sicher! Dies ist zwar nicht ganz dasselbe wie die Zuckerkekse, die Sie ausrollen und mit Ausstechformen in Formen schneiden, aber Sie können dennoch Zuckerguss oder Streusel für festlichen Spaß hinzufügen.

Da sie rund sind, eignen sie sich perfekt zum Dekorieren, um wie Weihnachtsschmuck auszusehen!

Kannst du den Teig einfrieren?

Absolut! Nachdem Sie den Keksteig gemischt und die Teigkugeln geformt haben, können Sie ihn in einen Gefrierbehälter legen.

Wenn Sie zum Backen bereit sind, legen Sie die Teigkugeln wie gewohnt auf ein Backblech. Fügen Sie einfach 2-3 Minuten zu Ihrer Backzeit hinzu, um mit gefrorenem Teig zu beginnen.

Können Sie gebackene Zuckerkekse einfrieren?

Ja, diese Cookies frieren gut ein.

Verwenden Sie einen luftdichten Behälter, egal ob Sie ihn auf der Theke oder im Gefrierschrank aufbewahren. Ich empfehle auch, ein Blatt Pergamentpapier zwischen die Schichten zu legen, damit sie nicht zusammenkleben.

Sie werden 3-4 Tage bei Raumtemperatur oder einige Monate im Gefrierschrank aufbewahrt.

Stapel Amish Zuckerkekse

Weitere unserer Lieblingsrezepte für Kekse:

Amish Sugar Cookie Rezept (druckbare Kopie)

Wenn Ihnen dieses Rezept gefallen hat, bewerten Sie es bitte! Wir würden auch gerne hören, was Sie in den Kommentaren unten denken.

Schüssel mit weichen Amish-Zuckerkeksen

Rezept drucken

Weiche Amish-Zuckerkekse

Nichts geht über die Klassiker. Diese Amish Sugar Cookies sind so einfach und so lecker!

Vorbereitungszeit10 min

Kochzeit8 min

Kühlzeit2 min

Gesamtzeit20 min

Kurs: Dessert

Küche: Amerikaner, Kinder

Stichwort: Amish Sugar Cookies, Backen, Kekse, einfache Rezepte, Zuckerkekse

Portionen: 36 Kekse

Kalorien: 99kcal

Autor: Stacey alias die Fußballmama

Kosten: $ 5

Ausrüstung

  • Elektrischer Mixer

  • Rührschüsseln

  • Backblech

Zutaten

  • 1/2 Tasse Butter Zimmertemperatur
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1/2 Tasse weißer Zucker
  • 1/2 Tasse Puderzucker
  • 1 Ei
  • 2 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • 2 1/4 Tasse Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backsoda
  • 1 Teelöffel Sahne von Zahnstein

Anleitung

  • Ofen auf 375 ° F vorheizen.

  • Mit einem Standmixer oder einem elektrischen Handmixer Butter, Öl, Zucker und Puderzucker verrühren.

  • Fügen Sie das Ei und die Vanillepaste hinzu und mischen Sie, bis sie gerade eingearbeitet sind.

  • Mehl, Backpulver und Weinstein in einer separaten Rührschüssel verquirlen.

  • Die Schüssel mit den trockenen Zutaten in die Schüssel mit den nassen Zutaten geben und mischen, bis alles gut vermischt ist.

  • Schaufeln Sie etwa 1 Esslöffel Kekskugeln heraus und legen Sie sie auf ein ungefettetes Backblech, das etwa 5 cm voneinander entfernt ist.

  • 8 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun werden.

  • Lassen Sie das Backblech 2 Minuten lang abkühlen, bevor Sie es auf ein Kühlregal stellen.

Anmerkungen

Hinweis: Die Nährwertangaben sind nur eine grobe Schätzung. Die tatsächlichen Werte variieren je nach den verwendeten Zutaten und der Menge des zubereiteten Rezepts.

Ernährung

Kalorien: 99kcal | Kohlenhydrate: 11G | Protein: 1G | Fett: 6G | Gesättigte Fettsäuren: 2G | Cholesterin: 11mg | Natrium: 40mg | Kalium: 24mg | Ballaststoff: 1G | Zucker: 5G | Vitamin A: 85IU | Kalzium: 3mg | Eisen: 1mg

Pin unser Amish Soft Sugar Cookies Rezept auf Pinterest:

Nichts geht über die Klassiker.  Diese Amish Sugar Cookies sind so einfach und so lecker!

Das könnte dir auch gefallen:

So viel mehr als nur ein Zuckerkeks!  Diese Snickerdoodle-Kekse sind innen weich und zäh und mit Zimtzucker überzogen - einfach perfekt!

Snickerdoodle Cookie Rezept

Stacey alias die Fußballmama
Neueste Beiträge von Stacey aka the Soccer Mom (alles sehen)
Share

Tags

About admin

Check Also

Esszimmer – Ein Blick in den Innenraum

Speisekarte Geschrieben von Administrator, auf 23. Januar 2021 0 Tweet Schreiben Sie Ihren Kommentar einreichen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.