Home / DIY & Handwerk / Wie erstelle ich ein Perlen-Spinnen-Tutorial?

Wie erstelle ich ein Perlen-Spinnen-Tutorial?

Ein Schritt für Schritt Beaded Spider Tutorial. Fügen Sie Ihre Spinne einer Halloween-Szene hinzu oder hängen Sie an Ihrem Weihnachtsbaum.

Ich bin ein wenig überrascht von mir, dass ich dieses Handwerk heute mit Ihnen geteilt habe, weil ich Spinnen absolut hasse! Sie erschrecken mich zu Tode.

Tatsächlich arbeite ich daran, allen meinen Kindern die Fähigkeit beizubringen, Spinnen zu töten, damit ich es nicht tun muss.

ABER Ich finde diese Spinnen so süß! Sie haben Recht, das ergibt keinen Sinn. Vielleicht liegt es daran, dass ich weiß, dass es sich nicht an mich anschleicht und mich mitten in der Nacht frisst.

Perlen Bastelideen:

Perlen eignen sich hervorragend für Schmuck und Kunsthandwerk. Hier sind einige Tutorials, die wir geteilt haben, als wir Perlen verwendet haben. Diese Perlen Ohrringe, ein Perlen Quaste Ornament, und das Band und Perlenkette.

Schauen Sie sich im Blog nach weiteren lustigen Bastelideen um!

Zubehör, das Sie zum Erstellen dieses Projekts benötigen:

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

Wie erstelle ich ein Perlen-Spinnen-Tutorial:

Zu Beginn möchten Sie sicherstellen, dass der Draht durch die Perlen passt, die Sie verwenden werden.

20 Gauge Draht zur Herstellung einer Perlenspinne

Schneiden Sie 4 Drahtstücke mit einer Länge von jeweils 10-12 Zoll ab.

4 Drahtstreifen zur Herstellung einer Spinne

Am 1 Ende jedes Drahtes müssen Sie eine kleine Schleife platzieren. Dadurch wird es so, dass die Perlen nicht vom Drahtende rutschen.

Dazu habe ich mit meiner Rundzange das Ende des Drahtes eingeklemmt und den Draht umwickelt, um einen kleinen Kreis zu bilden.

Machen Sie eine Schlaufe am Ende eines Drahtstücks mit einer Schmuckzange mit runder Nase
Machen Sie eine Schlaufe am Ende eines Drahtstücks mit einer Schmuckzange mit runder Nase

Spinnenbeine:

Mit jedem Drahtstrang möchten Sie dieses Muster wiederholen. Dies werden die Beine der Spinne sein. Fädeln Sie die Perlen so ein, dass sie fest an der Schlaufe anliegen, die Sie im Draht hergestellt haben.

das Perlenmuster für Spinnenbeine

Nachdem alle vier Drähte mit dem gleichen Perlenmuster aufgereiht waren, stellte ich sicher, dass die Beine gleichmäßig waren und mit der Rundzange fest umklammert wurden. (Dieser Teil ist etwas knifflig. Wie Sie an den verworrenen Enden der Drähte sehen können, musste ich dies einige Male tun, bevor ich mit den Ergebnissen zufrieden war.)

Halten Sie die Zange fest und machen Sie eine Drehbewegung mit den Beinen. Sie wollen eine schöne enge Wendung wie im zweiten Bild gezeigt.

Drehen Sie die perlenbesetzten Spinnenbeine zusammen
Drehen Sie die perlenbesetzten Spinnenbeine zusammen

Spinnenkörper:

Beginnen Sie den Kopf der Spinne, indem Sie den Stecknadel durch 1 kleine Perlenkappe -> 12 mm schwarze Perle -> 1 kleine Perlenkappe stecken.

Ich steckte den Stecknadel zwischen die Drähte, die bereits für die Beine verdreht waren.

Drehen Sie den Draht zusammen, um die Beine und den Körper der Spinne zu verbinden

Dieser Schritt ist ein weiterer kniffliger Schritt, bei dem 3 Hände nützlich wären, weil ich nicht wollte, dass der Stecknadel aus der Drehung fällt. Also hielt ich 4 Drähte etwas weiter unten an den Litzen und drehte sie noch weiter. (Entschuldigung für das verschwommene Bild, aber ich denke, es gibt Ihnen immer noch die Idee, was es mögen sollte.

Drehen Sie den Draht zusammen, um die Beine und den Körper der Spinne zu verbinden

Fügen Sie die große Perlenkappe -> 1 „rote Perle -> große Perlenkappe -> 1,4 mm schwarze Perle am Ende der Kopfnadel für den Körper der Spinne hinzu.

Nahaufnahme des Drahtes durch Perlen, um einen Spinnenkörper zu machen

Hier habe ich eine gemacht Drahtwickelschlaufe um alles sicher und zusammen zu halten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie das geht, klicken Sie auf den Link für das Tutorial.

Erstellen einer Drahtwickelschleife

Meine süße kleine Spinne kommt mit, aber er ist noch nicht ganz fertig. Er braucht noch 4 Beine!

Fertigstellung der Spinnenbeine:

die Hälfte einer fertigen Perlenspinne

Fädeln Sie die Perlen mit dem gleichen Muster wie zuvor auf den Draht für die anderen 4 Beine.

Perlen die Beine einer Perlen Spinne

Wenn alle Perlen an sind, drücken Sie sie so fest wie möglich an den Körper der Spinne, führen Sie eine weitere Drahtschlaufe durch und schneiden Sie den überschüssigen Draht ab.

Schlaufe das Ende der Spinnenbeine

Als alle Beine fertig waren, sah er so aus. Wie eine Spinne, aber eine traurige und flache Spinne.

fertige Perlenspinne

Biegen Sie die Drähte vorsichtig an der ersten Verbindung, die dem Körper am nächsten liegt, damit es so aussieht, als ob er steht.

Perlen Spinne auf einem Stück Holz

Sehen Sie, ist er nicht süß? Ich weiß, dass du jetzt auch einen willst!

Wie man eine Perlenspinne macht, ein Tutorial, das vom US-amerikanischen Top-Craft-Blog The Crafty Blog Stalker vorgestellt wird.
Perlen Spinne auf einem Stapel Holz

Während diese Spinne perfekt zu Halloween passt, wussten Sie, dass es auch eine Legende über die Weihnachtsspinne gibt? Deshalb setzen wir Lametta auf unsere Weihnachtsbäume. Sie können die Geschichte lesen Hier.

Wenn Sie diese Spinne machen, teilen Sie bitte ein Foto! Wir würden es gerne sehen.

Unsere Crafting Essentials-Liste:

Ausbeute: 1 Perlenspinne

Perlen Spinne Tutorial

Perlenspinne 24 1

Ein Schritt für Schritt Beaded Spider Tutorial. Fügen Sie Ihre Spinne einer Halloween-Szene hinzu oder hängen Sie an Ihrem Weihnachtsbaum.

Aktive Zeit
1 Stunde

Gesamtzeit
1 Stunde

Schwierigkeit
Experte

Geschätzte Kosten
20 $

Anleitung

  1. Stellen Sie sicher, dass der Draht durch die Perlen passt, die Sie verwenden werden.
  2. Schneiden Sie 4 Drahtstücke mit einer Länge von jeweils 10-12 Zoll ab.
  3. Am 1 Ende jedes Drahtes müssen Sie eine kleine Schleife platzieren. Dadurch wird es so, dass die Perlen nicht vom Drahtende rutschen. Drücken Sie dazu das Ende des Drahtes mit einer Rundzange zusammen und wickeln Sie den Draht um, um einen kleinen Kreis zu bilden.
  4. Mit jedem Drahtstrang möchten Sie dieses Muster wiederholen. 1, 4mm schwarze Perle – 2, # 5 schwarze Glasperlen – 1, 4mm schwarze Perle – 1, 6mm rote Perle – 1, 4mm schwarze Perle – 2, # 5 schwarze Glasperlen – 1, 4mm schwarze Perle – 1, 6mm rot Perle – 1 4mm schwarze Perle – 2, # 5 schwarze Glasperlen – 2, 4mm schwarze Perle. Dies werden die Beine der Spinne sein. Fädeln Sie die Perlen so ein, dass sie fest an der Schlaufe anliegen, die Sie im Draht hergestellt haben.
  5. Nachdem alle vier Drähte mit demselben Perlenmuster aufgereiht sind, stellen Sie sicher, dass die Beine gleichmäßig sind und mit der Rundzange fest umklammert werden. Halten Sie sich mit der Zange fest und machen Sie eine Drehbewegung mit den Beinen, um eine schöne, enge Drehung zu erzielen.
  6. Als nächstes kommt der Körper der Spinne. Um den Kopf zur Spinne zu machen, stecken Sie den Kopfstift durch 1 kleine Perlenkappe – 12 mm schwarze Perle – 1 kleine Perlenkappe.
  7. Stecken Sie den Stecknadel zwischen die Drähte, die bereits für die Beine verdreht waren.
  8. Halten Sie die 4 Beindrähte etwas weiter unten an den Litzen und drehen Sie sie weiter.
  9. Fügen Sie die große Perlenkappe – 1 „rote Perle – große Perlenkappe – 1, 4 mm schwarze Perle am Ende des Kopfstifts für den Körper der Spinne hinzu und wickeln Sie eine Schlaufe in Draht, um sie sicher und zusammen zu halten.
  10. Fädeln Sie die Perlen mit dem gleichen Muster wie zuvor auf den Draht für die anderen 4 Beine.
  11. Wenn alle Perlen an sind, drücken Sie sie so fest wie möglich an den Körper der Spinne, führen Sie eine weitere Drahtschlaufe durch und schneiden Sie den überschüssigen Draht ab.
  12. Biegen Sie die Drähte vorsichtig an der ersten Verbindung, die dem Körper am nächsten liegt, damit es so aussieht, als ob er steht.

Folgen Sie dem Crafty Blog Stalker

About admin

Check Also

20 lustige und niedliche Häschen-Bastelideen

Machen Sie ein wenig Frühlingshandwerk mit diesen Kaninchenhandwerken. Im Folgenden finden Sie 20 Cute Bunny …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.