Home / Valentinstag Handwerk / Wie man Bettfrühlingsschneemänner macht

Wie man Bettfrühlingsschneemänner macht

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Weitere Informationen finden Sie in unseren Offenlegungsrichtlinien. Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen, danke!

Ich fand diese Bettfedern in einem Antiquitätengeschäft für 3 Dollar und konnte sie nicht weitergeben! Ich habe schon früher auf Pinterest Bettfrühlingsschneemänner gesehen, aber ich wollte meine eigenen machen! Ich hatte Schaumkugeln und Schals im Dollar Tree gekauft, die perfekt funktionierten!

Ich möchte ernsthaft 20 dieser kleinen Jungs machen! Sie könnten so viele verschiedene Farbtücher, Knöpfe, Hüte usw. verwenden. Ich denke, es wäre bezaubernd, auch einen Vintage-Bett-Frühlingsschneemann zu machen.

Sie können diese mit den Kindern oder zum Spaß mit Ihren erwachsenen Freunden machen! 😉 Sie sehen auf dem Mantel so süß aus.

Bett Frühling Schneemänner

Materialien

  • 1 Bettfeder
  • 3 Tasten
  • Heißklebepistole
  • 1 Styroporkugel
  • Handschuh in Socken- oder Kindergröße
  • Schal Meine waren von Dollar Tree
  • Zahnstocher
  • Pinsel
  • Orange, Pink und Schwarz

Anleitung

  • Heißkleben Sie die Schaumkugel auf die Oberseite der Bettfeder und halten Sie sie 30 Sekunden lang gedrückt.

  • Schneiden Sie einen Streifen Schal ab und wickeln Sie ihn um den „Hals“ unter der Schaumkugel.

  • Verwenden Sie einen kleinen Pinsel und machen Sie schwarze Augen, einen Mund und rosa Wangen.

  • Schneiden Sie das Ende eines Zahnstochers ab und malen Sie ihn orange. Stecke es in die Schaumkugel für die Nase.

  • Heißkleber auf die Knöpfe.

  • Legen Sie eine Fuzzy-Socke um die Oberseite des Schaumstoffballs und binden Sie sie am Ende mit einer Schnur zusammen. Bei dem kleinen Schneemann benutzte ich einen Kinderhandschuh, schnitt die Finger ab und band ihn mit einer Schnur zusammen.

About admin

Check Also

Quarantäne-Elf im Regal – NEUE Ideen für 2020

Teilen ist Kümmern! Eine Sammlung von NEUE Elf on the Shelf-Ideen für 2020 – Von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.