Home / DIY & Handwerk / Wie man ein Lesehemd macht

Wie man ein Lesehemd macht

Machen Sie ein Shirt für Ihren Lieblingsleser mit Wärmeübertragungsvinyl, einer Hitzepresse und Cricut! Unten finden Sie das vollständige Reading Shirt Tutorial. Dies ist ein gesponserter Beitrag im Auftrag von Cricut. Alle Meinungen sind meine eigenen, weil ich es liebe, Ihnen hilfreiche Tutorials zu geben!

Meine älteste Tochter ist eine riesige Leserin. Sie geht problemlos mehrere Bücher pro Woche durch und kann sogar mehrere Bücher gleichzeitig lesen! Ich bin mir nicht sicher, wie sie das macht.

Kürzlich wurde ich von Cricut gebeten, eine Überprüfung eines Konkurrenten Heat Press durchzuführen, und ich hatte dieses Projekt bereits im Sinn, sodass ich wusste, dass es perfekt sein würde!

Cricut Craft Tutorials:

Der Cricut ist unser beliebtestes Handwerkszeug, daher haben wir natürlich viele Cricut-Tutorials geteilt. So was Inspirational Glitter Quote Frame, diese Stickrahmen-Lebensmittelabdeckungen, und das DIY Senior Hoodie.

Schauen Sie sich im Blog nach weiteren Ideen für Weihnachts-Bastelanleitungen um!

Zubehör, das Sie zum Erstellen dieses Projekts benötigen:

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

Craft Tutorial Video:

Schneiden Sie die Datei in Cricut Design Space:

Die Datei für dieses Shirt ist fertig! Klicken Sie einfach hier und Sie werden zum Cricut Design Space weitergeleitet.

Ich habe die Dateigröße mit einer Breite von 10,5 Zoll. Wenn diese Größe für Sie funktioniert, können Sie auf Make It klicken. Wenn Sie die Größe anpassen müssen, klicken Sie auf Anpassen.

Lesen Shirt Design in Cricut Design Space

Legen Sie die aufbügelbare glänzende Seite nach unten auf die Matte mit dem leichten Griff und stellen Sie sicher, dass Sie auf Spiegelbild klicken, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen. Befolgen Sie die Anweisungen im Cricut Design Space, um das Bild auszuschneiden.

Ich habe dies auf einem Cricut Maker ausgeschnitten, aber Sie können dies auch auf dem Cricut Explore ausschneiden.

Schneiden von Design aus Wärmeübertragungsvinyl mit einem Cricut Maker

Sobald das Bild geschnitten ist, entfernen Sie das überschüssige Bügelvinyl vom Trägerblatt.

Das BrightPad ist in diesem Schritt sehr hilfreich, da es Licht durch die Linien strahlt, sodass Sie leicht die Bereiche sehen können, die Sie zum Jäten benötigen. Vergessen Sie nicht, die Mitte der Buchstaben zu entfernen!

Unkraut jäten das Design für das Leserhemd

Zentrieren Sie den Ausschnitt auf der Vorderseite Ihres Hemdes. Wenn Sie möchten, können Sie ein Lineal oder ein T-Quadrat verwenden, um es perfekt zu zentrieren. Ich gehe locker und schaue es mir einfach an.

Wenn Ihr Hemd einen V-Ausschnitt hat, können Sie das V als Mittelpunkt verwenden, um das Design zu zentrieren.

Wir verwenden eine industrielle Hitzepresse, um das Aufbügeln aufzutragen. Wir stellen die Temperatur auf 315 und 30 Sekunden ein.

Anwenden des Lesehemddesigns auf ein T-Shirt

Zentrieren Sie das T-Shirt und das Bild auf der unteren Heizplatte der Hitzepresse. Klemmen Sie das Oberteil fest und starten Sie den Timer.

Lösen Sie nach dem Signalton des Timers die Klemme und heben Sie den Deckel an.

Schütteln Sie das Hemd leicht, um es abzukühlen, damit Sie es berühren können. Es wird richtig heiß !!

Ziehen Sie den Bügelrücken langsam ab. Wenn das Aufbügeln nicht klebt, können Sie den Träger erneut auftragen und erneut durch die Hitzepresse führen.

Entfernen des Trägerblatts nach dem Hitzepressen auf ein Hemd

Und das ist alles was dazu gehört! Kinderleicht! Jetzt hat meine Tochter ein neues lustiges Shirt!

ein Mädchen, das das Lesehemd trägt

Als ich es ihr zeigte, war sie so aufgeregt und sagte: „Ich habe ein neues Lieblingshemd!“

ein Mädchen, das das Leserhemd trägt

Sie können dieses Design auch auf eine Einkaufstasche anwenden!

Lesedesign auf einer Einkaufstasche

Unsere Crafting Essentials-Liste:

ein Mädchen, das ein Lesehemd trägt

Wenn Sie dieses Shirt machen, teilen Sie bitte ein Foto! Wir würden es gerne sehen.

Dieses Tutorial war Teil eines früheren Projekts, Cricut EasyPress 2 VS a Heat Press vergleichen. Sie können hier klicken, um den Beitrag anzuzeigen oder das Video unten anzusehen.

Ausbeute: 1 Shirt

Wie man ein Lesehemd macht

Cricut-Shirt für Leser 17

Machen Sie ein Shirt für Ihren Lieblingsleser mit Wärmeübertragungsvinyl, einer Hitzepresse und Cricut!

Vorbereitungszeit
20 Minuten

Aktive Zeit
10 Minuten

Gesamtzeit
30 Minuten

Schwierigkeit
Einfach

Geschätzte Kosten
$ 15

Anleitung

Schneiden Sie das Design mit einem Cricut:

  1. Gehe zu Cricut Design Space um auf das Design zuzugreifen.
  2. Die Datei hat eine Größe von 10,5 Zoll. Wenn diese Größe für Sie funktioniert, können Sie auf Make It klicken. Wenn Sie die Größe anpassen müssen, klicken Sie auf Anpassen.
  3. Legen Sie die aufbügelbare glänzende Seite nach unten auf die Matte mit dem leichten Griff und stellen Sie sicher, dass Sie auf Spiegelbild klicken, bevor Sie mit dem Schneiden beginnen. Befolgen Sie die Anweisungen im Cricut Design Space, um das Bild auszuschneiden.
  4. Entfernen Sie das überschüssige Aufbügelvinyl von der Unterlage.

Anwenden des Designs auf das Shirt:

  1. Zentrieren Sie den Ausschnitt auf der Vorderseite Ihres Hemdes. Wenn Sie möchten, können Sie ein Lineal oder ein T-Quadrat verwenden, um es perfekt zu zentrieren.
  2. Stellen Sie die Temperatur der Hitzepresse auf 315 und 30 Sekunden ein.
  3. Zentrieren Sie das T-Shirt und das Bild auf der unteren Heizplatte der Hitzepresse. Klemmen Sie den Deckel fest und starten Sie den Timer.
  4. Lösen Sie nach dem Signalton des Timers die Klemme und heben Sie den Deckel an.
  5. Schütteln Sie das Hemd leicht, um es abzukühlen, damit Sie es berühren können. Es wird richtig heiß !!
  6. Ziehen Sie den Bügelrücken langsam ab. Wenn das Aufbügeln nicht klebt, können Sie den Träger erneut auftragen und erneut durch die Hitzepresse führen.

Folgen Sie dem Crafty Blog Stalker

About admin

Check Also

Hochzeitsempfang auf dem Dach des Hotels in Kalifornien mit tausend Papierkränen

Emily und Julian hatten ursprünglich eine große Hochzeit mit 150 Gästen an einem Veranstaltungsort in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.