Home / Valentinstag Handwerk / Wie man einen viktorianischen Tee aus Porzellantellern macht

Wie man einen viktorianischen Tee aus Porzellantellern macht

In Ihren sozialen Medien teilen

Ich warf eine authentische viktorianische Teeparty-Babyparty für meine großartige Schwägerin.




Ich liebe die viktorianische Ära und schaue in dieser Zeit Fernsehsendungen und Filme. Als ich die Babyparty plante, wusste ich, dass ich den Nachmittagstee so authentisch wie möglich für diese Zeit machen wollte.

Während der viktorianischen Ära gab es normalerweise 3 Gänge oder Arten von Speisen, die bei einem Nachmittagstee serviert wurden. Es sind Fingersandwiches (ohne Kruste), englische Scones und verschiedene Desserts.

Um das Essen auf diese traditionelle Weise zu servieren, habe ich drei dieser dreistufigen viktorianischen Teestände hergestellt.








Sie fielen wunderschön aus und waren sehr robust.




Ich habe auch 2 modern aussehende 3-stufige Ständer verwendet, die ich auch hatte.

Obwohl diese modernen Stände nicht so authentisch sind, waren sie mit dem echten Porzellanporzellan nah genug, um verwendet zu werden.




Was ich an den dreistufigen viktorianischen Teeständen absolut liebe, ist, dass sie, wenn sie fertig sind, sehr kompakt gelagert werden. Sie lassen sich leicht montieren und demontieren.

Wenn sie zerlegt und gestapelt werden, nehmen sie für alle drei nur einen Teil eines Regals / Schranks ein. Im Gegensatz, Diese modernen 3-stufigen Stände Ich habe viel Platz zum Speichern!

Wenn Sie also wenig Platz haben, aber 3 gestufte Ständer zum Servieren von Gegenständen benötigen, würde ich die Herstellung dieser viktorianischen Teeständer wärmstens empfehlen.

Ein weiterer Bonus ist, dass sie kostengünstig herzustellen sind. Ich suchte nach vorgefertigten viktorianischen Teeständen und stellte fest, dass sie zwischen 30 und 50 US-Dollar lagen und nicht so an das Farbschema angepasst waren, das ich benötigen würde.

Wenn Sie die Teller wie ich in Secondhand-Läden oder bei Immobilienverkäufen kaufen (für jeweils etwa 0,50 bis 0,75 Cent), sind die Stände sehr erschwinglich.

Mit dem Bohrer, den Ständern und der Hardware kosten sie jeweils 12,00 USD. Außerdem muss ich sie anpassen. Ich kann sie weiterhin anpassen, wenn ich auch für eine andere Veranstaltung eine andere obere oder untere Platte möchte.

Alles in allem wurde mir nach einigen Recherchen klar, dass es der beste Weg war, sie selbst herzustellen.




Lieferliste für die Herstellung eines viktorianischen Tees aus Porzellantellern

3 Porzellanteller pro Ständer (kaufen Sie ein paar extra als Übungsplatten, wenn Sie können). ich benutzte 2 Teller in Abendessengröße und 1 Salatgröße Platte für jeden Ständer.

Malerband

Herrscher

Stift

Tasse Wasser

Bohrer (diamantiert – äußerst wichtig, dass Sie den richtigen Bohrer kaufen!) Klicken oder suchen Sie nach 1/4 Zoll Diamond Hole Saw Bit

Eine Schachtel oder ein dickes Handtuch, auf das Sie die Platte legen können, um die Vibrationen beim Bohren zu absorbieren.

Bohren

Stand Hardware (1 Satz für jeden Stand, den Sie machen)

1-Bringen Sie das Malerband kreuz- oder sternförmig auf der Vorder- und Rückseite der Porzellanteller an, um Risse zu vermeiden.

Tipp: Kaufen Sie einen zusätzlichen Teller, auf dem Sie zuerst üben können. Kaufen Sie diese in Secondhand-Läden ein. Ich fand 8 der 9 Teller in einem Gebrauchtwarenladen für jeweils 0,50 bis 0,75 Cent. Die schöne goldene und rosa Platte auf einem der Stände kostete bei einem Immobilienverkauf 1,00 USD.




2. Messen und markieren Sie mit einem Maßband oder Lineal die Mitte der Platte.




3. Legen Sie den Teller auf einen Stapel dicker Handtücher oder auf eine Schachtel, die den Teller trägt.

Dadurch werden die Vibrationen beim Bohren absorbiert. Die Absorption verhindert, dass die Platte gegen den Tisch vibriert und abplatzt oder reißt.

Eine Schachtel oder ein Handtuch ermöglicht es dem Bohrer auch, durch die Platte zu bohren, ohne das zu beschädigen, was sich dahinter befindet.




4. Entfernen Sie mit einem Messer oder einer Exacto-Klinge das Klebeband in der Mitte, in der Sie bohren möchten.

Ich fand heraus, dass das Entfernen des Klebebands, auf dem der Bohrer platziert wird, dazu beitrug, dass es in das Porzellan eingeführt wurde. Dies verhindert auch, dass der Bohrer im Band verklebt wird.




5. Tauchen Sie den Bohrer in Wasser und beginnen Sie mit dem Bohren. Halten Sie den Bohrer sporadisch an und tauchen Sie ihn in Wasser. Wasser hilft dem Bohrer wirklich, das Porzellan zu durchschneiden.




6. Bohren Sie langsam mit mittlerem Druck. Seien Sie geduldig, während sich der Bohrer durch das zähe Porzellan arbeitet.

Halten Sie den Bohrer in Bewegung, während Sie durch den Boden der Platte drücken, und bohren Sie ihn weiter, während Sie ihn herausziehen. Auf diese Weise erhalten Sie ein sauberes Bohrloch.




Wichtige Notiz- Verwenden Sie das richtige Bit (ich habe hier darauf verlinkt). Wenn Sie keinen diamantbeschichteten Bohrer / Lochsägenbohrer verwenden, wird die Porzellanplatte wahrscheinlich beschädigt.

Ich habe das falsche Bit verwendet (ich habe mit einem 1/4 Zoll Bit aus Glas und Fliesen angefangen) und es hat ein paar Übungsplatten zerbrochen. Zum Glück hatte ich im Gebrauchtwarenladen zusätzliche Teller gekauft und mit denen angefangen, die mir am wenigsten gefielen – was ich empfehlen kann.

Ich habe eine Platte zum Durchbohren mit dem Glas- / Fliesenbohrer bekommen, ohne die Platte zu zerbrechen, aber es dauerte buchstäblich 25 Minuten, um die Platte durchzubohren. Porzellan ist zähes Material!

Also habe ich weiter recherchiert und festgestellt, dass Porzellan so zäh ist, dass ein diamantbeschichteter Bohrer / Lochsägebohrer erforderlich ist, um es zu durchschneiden. Sobald ich das richtige Stück bekommen hatte, ging es sehr schnell (ein paar Minuten pro Platte) und ich brach keine andere Platte.




7. Entfernen Sie das Klebeband, reinigen Sie die Platten und montieren Sie sie mit dem Hardware-.




Ich habe nur die Anweisungen auf der Hardware befolgt und die Stände kamen super schnell zusammen. Trinkgeld– Ziehen Sie diese fest, aber nicht zu fest an.








Wenn Sie fertig sind, schrauben Sie einfach die Hardware ab, legen Sie sie in Ziploc-Beutel und stapeln Sie die Platten.

Das ist es! Jetzt können Sie Ihre nächste Veranstaltung mit einem lustigen 3-stufigen viktorianischen Teeständer genießen.







Für andere ‚Rich Living‘- und DIY-Dekortipps abonnieren Sie bitte, wie ich auf Facebookund folge mir weiter Pinterest und Instagram.

Lieferliste für die Herstellung eines viktorianischen Tees aus Porzellantellern

3 Porzellanteller pro Ständer (kaufen Sie ein paar extra als Übungsplatten, wenn Sie können). ich benutzte 2 Teller in Abendessengröße und 1 Salatgröße Platte für jeden Ständer.

Malerband

Herrscher

Stift

Tasse Wasser

Bohrer (diamantiert – äußerst wichtig, dass Sie den richtigen Bohrer kaufen!) Klicken oder suchen Sie nach 1/4 Zoll Diamond Hole Saw Bit

Eine Schachtel oder ein dickes Handtuch, auf das Sie die Platte legen können, um die Vibrationen beim Bohren zu absorbieren.

Bohren

Stand Hardware (1 Satz für jeden Stand, den Sie machen)

About admin

Check Also

Wie erstelle ich ein Tafelbanner?

Erstellen Sie mit dem Banner Punch Board ein Tafelbanner. Klicken Sie hier, um die vollständige …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.